ATEMSCHUTZ-SICHERHEIT BASIC

Seit 2021 hat sich das Portfolio der RED LINE SOLUTION GmbH um das Themengebiet der Sicherheit von Atemschutzgeräteträgern erweitert. Zusätzlich zu Angeboten für Spezialeinheiten, wie Atemschutz-Notfall-Einheiten, bietet der Workshop „ATEMSCHUTZ-SICHERHEIT BASIC“ eine fundierte Basis für jede Feuerwehr.

In dem dreitägigen Workshop bearbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit erfahrenen Trainern ausgiebig die zentralen Schwerpunkte zum Aufbau eines zielgerichteten Atemschutzsicherheitskonzeptes, das sich u. a. an den örtlichen Bedingungen der teilnehmenden Feuerwehren ausrichtet. Neben der theoretischen Basis liegt der Fokus vor allem auf den praktischen Bestandteilen des Trainings. Dabei können sich die Teilnehmer in ausgiebigen Unterweisungen mit den aktuellen Taktiken und Techniken der Atemschutznotfallrettung vertraut machen. In den darauf aufbauenden Simulationen erweitern die Trainer dann die Kompetenzen der Einsatzkräfte, wobei sich die vielseitigen Übungen an konkreten Einsatzlagen ausrichten.

Der Workshop „ATEMSCHUTZ-SICHERHEIT BASIC“ kann somit Startschuss für den Aufbau eines neuen oder die Möglichkeit zur Revision eines bereits bestehenden Konzeptes sein. Das Angebot richtet sich an Leiter des Atemschutzes gemäß FwDV 7, Ausbilder, verantwortliche Führungskräfte und aktive Atemschutzgeräteträger.

Der Ablauf des Workshops baut gezielt aufeinander auf. Dadurch werden die Teilnehmer zunächst auf denselben Stand gebracht, um die Kompetenzen im Verlauf des Workshops kontinuierlich zu erweitern bzw. zu festigen:

Tag 1: Grundlagen zur Planung von Atemschutzsicherheitskonzepten und aktueller Stand von Taktik und Technik
Tag 2: Einsatz des Sicherheitstrupps – Vom Mayday bis zur erfolgreichen Rettung
Tag 3: Komplexe Notfalllagen – Der erweiterte Sicherheitstrupp gemäß FwDV 7

Daneben können sich die interessierten Teilnehmer und Trainer über die Dauer des Workshops kennenlernen und austauschen.

Das Gelände sowie die Übungs- und Ausbildungsörtlichkeiten unseres Partners TCRH Training Center Retten und Helfen GmbH in Mosbach bieten die optimalen Voraussetzungen für einen zielorientierten Workshop und einsatzreale Übungssituationen.

Die für die Teilnahme an der Praxis benötigten Geräte und Ausrüstungsgegenstände, wie Atemschutz, Tragen, Wärmebildkameras etc., werden vor Ort zur Verfügung gestellt. Von den Teilnehmern ist die persönliche Schutzausrüstung (Feuerwehrschuhwerk, Feuerschutzkleidung inkl. Handschuhe und Helm) mitzubringen.

Informationen zum Team-Workshop:

Beginn:
18.11.2022 um 13:00

Ende:
20.11.2022 um 16:00

Ort:
„TCRH“ Training Center Retten und Helfen GmbH
Luttenbachtalstr. 30
74821 Mosbach
Deutschland

Kosten:
495,50€ zzgl. MwSt.

Verpflegung im Preis enthalten:

Speisen:

… am 18.11.2022

  • Kuchen/Gebäck
  •  Abendessen

 

…am 19.11.2022

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Kuchen/Gebäck
  • Abendessen (gemeinsames BBQ)

 

…am 20.11.2022

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Kuchen/Gebäck
  • Abschlusssnack

 

Getränke

  • Alkoholfreie Kaltgetränke
  • Warme Getränke (Kaffee, Tee)

 

Weitere Leistungen (buchbar):

 

  • Einzelzimmer direkt auf dem Gelände des Trainingszentrum

          o   45,00€/Tag zzgl. MwSt.

  • Partnerhotels mit Sonderkonditionen stehen ebenfalls zur Verfügung

 

Weitere Informationen erhalten sie unter: 
ants(@)red-line-solution.com

Eine Anmeldung zum Workshop oder sonstige Anfragen bitte per E-Mail an: info(@)red-line-solution.com